WDR 3 Konzert - 29.10.2019

Live - WDR 3 Städtekonzerte in NRW: Philharmonisches Orchester Hagen

00:00:00
02:22:21

WDR 3 Konzert - 29.10.2019

Live - WDR 3 Städtekonzerte in NRW: Philharmonisches Orchester Hagen

Die junge Trompeterin und ARD-Preisträgerin Selina Ott ist Solistin beim Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen.

Selina Ott , Ludwig Schedl

Nie zuvor hat eine Frau beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD im Fach Trompete einen Preis gewonnen – erst recht nicht den ersten! Selina Ott ist das im letzten Jahr gelungen, und das mit 20 Jahren. In Hagen spielt Selina Ott die beiden Trompetenkonzerte von Joseph Haydn und André Jolivet. Auch Lili Boulanger hat zu ihrer Zeit mit Rollenklischees aufgeräumt. Die Komponistin war 1913 die erste weibliche Preisträgerin des legendären „Prix de Rome“. Mit Werken von ihr, Jacques Ibert und Claude Debussy huldigt das Philharmonische Orchester Hagen unter seinem Chefdirigenten Joseph Trafton der Musikstadt Paris – und dazu passt auch Mozarts Sinfonie Nr. 31, die der junge Mozart für das verwöhnte Pariser Publikum schrieb.

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 31 „Pariser Sinfonie“

Jacques Ibert
„Hommage à Mozart“

Joseph Haydn
Trompetenkonzert

Lili Boulanger
„D’un Matin de Printemps“

André Jolivet
Trompetenkonzert Nr. 2

Claude Debussy
„La Mer“

Selina Ott, Trompete
Philharmonisches Orchester Hagen
Leitung: Joseph Trafton

Live aus der Stadthalle Hagen

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Frank Hilberg