WDR 3 Konzert - 01.02.2020

Live: WDR Jazzpreis 2020 - Preisträger im Konzert

00:00:00
01:55:04

WDR 3 Konzert - 01.02.2020

Live: WDR Jazzpreis 2020 - Preisträger im Konzert

Bei einem Galaabend im Theater Gütersloh präsentieren sich die Gewinnerinnen und Gewinner des WDR Jazzpreises 2020. Eröffnet wird der Konzertabend von der WDR Big Band, durch den Abend führt Götz Alsmann.

Shannon Barnett, WDR/Lutz Voigtländer

Die WDR Big Band unter der Leitung von Niels Klein spielt die Preisträgerkompositionen des WDR Jazzpreisträgers Philip Zoubek. Die Kompositionen des Pianisten und Komponisten werden erstmalig von einem großen Orchester gespielt. Shannon Barnett erhält den WDR Jazzpreis in der Kategorie Improvisation. Ihr herausragendes Spiel auf der Posaune zeigt sie mit ihrem Shannon Barnett Quartett. Den Preis in der Kategorie Musikkulturen erhält im Jahr 2020 der Djoze-Spieler Bassem Hawar. Der gebürtige Iraker zeichnet sich durch ein virtuoses Spiel auf der irakischen Sitzgeige aus. Nach Gütersloh kommt er mit seinem Nouruz Ensemble.

Shannon Barnett Quartett
Shannon Barnett, Posaune
Stefan Karl Schmid, Tenor- und Sopransaxofon
David Helm, Bass
Fabian Arends, Schlagzeug

Nouruz Ensemble
Bassem Hawar, Djoze
Kioomars Musayyebi, Santur
Rageed William, Nai
Hesen Kanjo, Qanun
Reza Samani, Perkussion

WDR Big Band
Leitung: Niels Klein

Live aus dem Theater Gütersloh

Moderation: Götz Alsmann
Redaktion: Tinka Koch