WDR 3 Konzert - 29.12.2017

WDR Sinfonieorchester: WDR Happy Hour – Klassik um Sieben

00:00:00
01:55:05

WDR 3 Konzert - 29.12.2017

WDR Sinfonieorchester: WDR Happy Hour – Klassik um Sieben

Ein musikalisches Geburtstagsgeschenk und ein sinfonischer Erstling: in WDR 3 Konzert hören Sie zwei Konzerte aus der Reihe Happy Hour.

WDR Sinfonieorchester Köln, wdr

Heimlich komponierte Richard Wagner im Jahr 1870 das „Siegfried-Idyll“ und schenkte es seiner Frau Cosima zu ihrem 33. Geburtstag. Die Uraufführung fand im Treppenhaus von Wagners Landhaus in Tribschen nahe Luzern statt. Erst ein Jahr zuvor war der gemeinsame Sohn Siegfried zur Welt gekommen. In seiner Sinfonischen Dichtung reflektiert Wagner diese glückliche Familienzeit und verwendet zudem Themen aus seiner Oper „Siegfried“. Solche sinfonischen Werke sind in Wagners Schaffen selten. Gerade in späteren Jahren konzentriert er sich fast völlig auf das Musiktheater. Ganz anders Gustav Mahler: Er wirkte zwar als Hofoperndirektor in Wien, doch sein kompositorisches Schaffen steht ganz im Zeichen der Sinfonie. Seine erste Sinfonie bezeichnete er bei der Uraufführung 1889 noch als Sinfonische Dichtung. Sie war der Auftakt eines großen sinfonischen Œuvres.

Richard Wagner
Siegfried-Idyll

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-dur "Der Titan"

WDR Sinfonieorchester, Leitung: Yutaka Sado und Cristian Macelaru

Aufnahmen vom 18. Oktober und 7. Dezember 2017 aus der Kölner Philharmonie

Moderation: Wibke Gerking