WDR 3 Konzert - 25.10.2018

Konzertgalerie Bagno: David Kadouch

00:00:00
01:42:04

WDR 3 Konzert - 25.10.2018

Konzertgalerie Bagno: David Kadouch

Der in Nizza geborene Pianist David Kadouch stellt sich mit einem Solorecital voll deutsch-französischer Bezüge in Steinfurt vor.

David Kadouch, Erato Warner

David Kadouch ist bereits von vielen namhaften Orchestern wie dem Orchestre Philharmonique de Radio France, dem BBC Symphony Orchestra oder dem Züricher Tonhalle-Orchester als Solist verpflichtet worden. Auch bei uns in NRW hat er bereits seine Visitenkarte hinterlassen, zum Beispiel beim Klavierfestival Ruhr – und mit dem Gürzenich Orchester hat er das 5. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven aufgenommen. Jetzt gastiert er mit einem Solo-Recital im Steinfurter Bagno. Er mischt französische Stücke mit Werken böhmischer oder deutscher Herkunft, die aber französische Bezügen haben. Zum Schluss wird der Rahmen gesprengt. Die wild-lärmende Studie „Winnsboro' Cotton Mill Blues“ des US amerikanischen Komponisten Frederic Rzewski greift das gnadenlose Mahlen einer Maschine als klingendes Mahnmal wider die Folgen der Industrialisierung auf.

Johann Ludwig Dussek
Les souffrances de la Reine Marie Antoinette, op. 23

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 26 Es-Dur, op. 81a "Les Adieux"

Frédéric Chopin
Étude Nr. 12 c-Moll, op. 10

Franz Liszt
Funérailles, aus "Harmonies poétiques et religieuses"

Claude Debussy
Feux d´artifice, aus "Préludes", Heft 2

Frederic Rzewski
Winnsboro´ Cotton Mill Blues

David Kadouch, Klavier

Aufnahme vom 29. September 2018 aus der Bagno Konzertgalerie, Steinfurt

Moderation: Sabine Weber
Redaktion: Michael Breugst