WDR 3 Konzert - 25.09.2017

Landesjugendorchester NRW: Nach den Sternen greifen

00:00:00
01:54:25

WDR 3 Konzert - 25.09.2017

Landesjugendorchester NRW: Nach den Sternen greifen

Das Landesjugendorchester NRW greift musikalisch nach den Sternen und führt vor, dass in diesem Ensemble die Stars der Zukunft heranreifen.

Landesjugendorchester, Annkatrin Hausmann

Im Landesjugendorchester NRW darf nur mitspielen, wer entweder mit einem ersten Preis beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ ausgezeichnet worden ist, oder wer ein Vorspiel vor einer hochkarätigen Jury bestanden hat. Entsprechend ausgesucht und hervorragend ausgebildet sind die Mitglieder des Landesjugendorchesters. Beim Konzert „Nach den Sternen greifen“ haben fast 100 Jugendliche mitgewirkt: hochkonzentriert und engagiert. Der Dirigent Sebastian Tewinkel hat früher selbst in dem Nachwuchsensemble mitgespielt. Er hat jetzt das Konzertprogramm entworfen. Am Anfang erklingt der legendäre Zyklus „Die Planeten“ von Gustav Holst, eine Sternenbeschwörung aus den Jahren 1914-1916. Knapp 100 Jahre später entstand die packende Star Wars Filmmusik von John Williams. Dazwischen gibt es ein interessantes Frage-Antwort-Spiel, das Charles Ives entworfen hat.

Gustav Holst
„Die Planeten“ op. 32

Charles Ives
“The unanswered Question”

John Williams
„Star Wars“ Suite

Landesjugendorchester NRW
Mädchenchor am Kölner Dom
Leitung: Sebastian Tewinkel

Aufnahme vom 18. Juni 2017 aus dem WDR Funkhaus Köln

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Michael Breugst