WDR 3 Konzert - 21.11.2018

Musikverein Festival: Bernstein zum 100. Geburtstag

00:00:00
01:55:11

WDR 3 Konzert - 21.11.2018

Musikverein Festival: Bernstein zum 100. Geburtstag

Für Leonard Bernstein stürzen sich das Philhadelphia Orchestra und der Pianist Jean-Yves Thibaudet in ein dunkles Abenteuer: die zweite Sinfonie heißt „The Age of Anxiety“ – „Das Zeitalter der Angst“.

Leonard Bernstein, imago stock&people / imago/Leemage

Der Titel von Bernsteins Sinfonie ist einer Verserzählung W.H. Audens entlehnt. Darin geht es um die Identitätssuche des Menschen in einer ihm entfremdeten Welt. Bernstein weitet die Perspektive der Einsamkeit auf die Gottsuche des modernen Menschen nach dem Zweiten Weltkrieg aus. Dazu kombiniert das Programm ein zweites, schickslaträchtiges Werk: Peter Tschaikowskys Sinfonie Nummer 4. Die gewaltigen Blechbläserfanfaren vom Anfang symbolisieren das Fatum, das durch alle Sätze hindurch immer wieder in idyllische Momente hinein bricht. Yannick Nézet-Séguin weiß die Klangextreme mit seinem meisterhaft auszugestalten.

Leonard Bernstein
Sinfonie Nr. 2 für Klavier und Orchester "The Age of Anxiety"

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4, op. 36
Jean-Yves Thibaudet, Klavier; Philadelphia Orchestra, Leitung: Yannick Nézet-Séguin

Aufnahme vom 1. Juni 2018 aus dem Musikverein Wien

Moderation: Sabine Weber
Redaktion: Wibke Gerking