WDR 3 Konzert - 15.05.2018

Live - WDR 3 Städtekonzerte in NRW: Niederrheinische Sinfoniker

00:00:00
01:57:33

WDR 3 Konzert - 15.05.2018

Live - WDR 3 Städtekonzerte in NRW: Niederrheinische Sinfoniker

Nino Rota einmal anders: der Pianist Sebastian Knauer spielt ein Klavierkonzert des berühmten Filmkomponisten mit den Niederrheinischen Sinfonikern und Mihkel Kütson.

Sebastian Knauer , Steven Haberland


Jeder denkt bei Nino Rota gleich an „La dolce vita“ oder „Der Pate“. Mit seinem Klavierkonzert beweist der italienische Filmkomponist, dass er Emotionen auch ohne bewegte Bilder wecken kann. Umgekehrt hat sich Bohuslav Martinů von Bildern inspirieren lassen: von einem Freskenzyklus des Renaissance Malers Piero della Francesca in Arezzo. Martinů verwandelt die „farbige Atmosphäre voller ungeahnter, friedlicher und anrührender Poesie“ in Musik. Alfredo Casellas Rhapsodie „Italia“ beginnt ganz sizilianisch voller Drama und Leidenschaft. Im zweiten Teil wird es mit neapolitanischen Volksmelodien dann turbulent und heiter. Die Niederrheinischen Sinfoniker und ihr Chefdirigent Mihkel Kütson laden Sie zu einer musikalischen Reise durch Italien ein!

Giacomo Puccini
Preludio sinfonico, op. 1

Nino Rota
Klavierkonzert e-Moll "Piccolo mondo antico"

Bohuslav Martinu
Les Fresques de Piero della Francesca

Alfredo Casella
Italia, op. 11, Rhapsodie für Orchester

Sebastian Knauer, Klavier; Niederrheinische Sinfoniker, Leitung: Mihkel Kütson

Live aus dem Seidenweberhaus, Krefeld

Moderation: Susanne Herzog
Redaktion: Wibke Gerking