WDR 3 Konzert - 14.03.2017

WDR 3 Sonntagskonzert - Sweelinck, der Organistenmacher

00:00:00
01:18:59

WDR 3 Konzert - 14.03.2017

WDR 3 Sonntagskonzert - Sweelinck, der Organistenmacher

León Berben spielt im Rahmen des Forum Alte Musik virtuose Orgelwerke von Jan Pieterszoon Sweelinck sowie von Schülern des berühmten “Organistenmachers“.

Léon Berben, Lutz Voigtländer

Jan Pieterszoon Sweelinck war als “Orpheus von Amsterdam” berühmt. Sein Leben lang war Sweelinck als Organist an der Oude Kerk in Amsterdam tätig. Er hat seine Zuhörer mit virtuosen Improvisationen fasziniert. Schüler aus ganz Europa kamen nach Amsterdam, um bei Sweelinck zu studieren. Sweelincks Kompositionen für Orgel-Fantasien, Toccaten und Liedvariationen – erschienen seinerzeit nicht im Druck. Sie wurden handschriftlich durch seine Schüler verbreitet. Durch seinen Unterricht und seine Werke hat Sweelinck die Norddeutsche Orgelschule nachhaltig geprägt.

Anonym
Praeludium a 5 Vocum in G-dur

Jan Pieterszoon Sweelinck
Fantasia cromatica SwWV 258

Melchior Schildt
Paduana Lachrymae (nach John Dowland)

Delphin Strungk
Magnificat noni toni: “Meine Seele erhebt den Herren“

Heinrich Scheidemann
Praeambulum in d-moll

Matthias Weckmann
“Lucidor einß hütt der Schaf“ (2 Variationen)

Anonym
Daphne (3 Variationen)

Jan Pieterszoon Sweelinck
“Erbarm dich mein o Herre Gott“ SwWV 303 (6 Variationen)

Dietrich Buxtehude
Praeludium in C-dur BuxVW 138

Léon Berben, Orgel

Aufnahme vom 19. Februar 2017 aus der Fronleichnamskirche der Ursulinen, Köln

Moderation: Susanne Herzog
Redaktion: Richard Lorber