WDR 3 Konzert - 11.04.2018

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Best of NRW

00:00:00
01:55:12

WDR 3 Konzert - 11.04.2018

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Best of NRW

Junge hochbegabte Musikerinnen und Musiker sind inzwischen zum 19. Mal innerhalb der Reihe „Best of NRW“ quer durch Nordrhein Westfalen unterwegs und zeigen ihr Können bei Konzerten in verschiedenen Städten.

Anouchka Hack und Katharina Hack, Agentur Becker

Viele der „Ehemaligen“ gehören heute zum etablierten Konzertbetrieb: wie zum Beispiel Olga Scheps, Nils Mönkemeyer oder das Schumann Quartett, um nur einige Namen zu nennen. Die Geschwister Anouchka und Katharina Hack studieren momentan an der Musikhochschule Lübeck, aber beide sind auch bereits solistisch aufgetreten. Die zwei Schwestern stammen aus einer Musikerfamilie, und als Duo spielen sie schon lange zusammen. In Siegen präsentieren sie ein breites Programm: angefangen mit Janáčeks phantasievoller Märchenkomposition “Pohádka“ über bekannte Werke von Beethoven und Schumann bis hin zu einer frühen Cellosonate von Schostakowitsch.

Leos Janácek
Pohádka

Ludwig van Beethoven
Sonate A-Dur, op. 69 für Klavier und Violoncello

Robert Schumann
Fantasiestücke, op. 73

Dmitrij Schostakowitsch
Sonate d-Moll, op. 40 für Violoncello und Klavier

Anouchka Hack, Violoncello; Katharina Hack, Klavier

Aufnahme vom 15. März 2018 aus dem Apollo-Theater, Siegen

Moderation: Susanne Herzog
Redaktion: Michael Breugst