WDR 3 Konzert - 08.11.2018

Make some neues - Zehn Jahre Neue Musik für Köln

00:00:00
01:52:11

WDR 3 Konzert - 08.11.2018

Make some neues - Zehn Jahre Neue Musik für Köln

„Make some Neues“ – unter dieser Devise ist die Initiative „ON – Neue Musik Köln“ seinerzeit angetreten. Zum Jubiläum gibt es Musik von Dimitri Terzakis.

Dimitri Terzakis, privat

Ziel von ON ist es, den Aktivitäten der zeitgenössischen freien Szene eine Plattform zu bieten. Mittlerweile blickt das „Wunder von Köln“, wie es damals hieß, auf eine zehnjährige Geschichte zurück. Kein schlechter Grund zum Feiern. WDR 3 Konzert besucht eines der Jubiläumskonzerte in der „Alten Feuerwache“, das sich besonders dem griechisch-deutschen Altmeister Dimitri Terzakis widmet. „Pantha rei“ heißt eins seiner Stücke, die das Forseti Saxophonquartett aufführen wird. „Alles fließt“ – der vieldeutige Satz des Heraklit könnte ein gutes Motto für die Zukunft von ON sein.

Dimitri Terzakis
Panta rei für Saxofonquartett / Gedichte des Sturms und der Öde für Sopran und Saxofonquartett, Uraufführung

Ioannis Gerhard Paul
Through für Saxofonquartett, Uraufführung

Dimitri Terzakis
Quintett für Klavier und Saxofonquartett

Karola Pavone, Sopran; Agapi Triantafyllidi, Klavier;
Forseti Saxophonquartett

Aufnahme vom 8. September 2018 aus der Alten Feuerwache, Köln

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Werner Wittersheim