WDR 3 Konzert - 07.04.2018

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Vision String Quartet

00:00:00
01:55:06

WDR 3 Konzert - 07.04.2018

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Vision String Quartet

Das Vision String Quartet kombiniert auf bestechende Weise Unkonventionalität mit höchster Professionalität und überzeugt so seit 2012 Publikum, Konzertveranstalter und Jurys.

vision string quartet, Tim Klöcker

Mit dem Wunsch, einen Ausgleich zum klassischen Musikstudium zu finden, fing alles an: mal mit Geige, Bratsche und Cello so richtig nach Herzenslust grooven, Popsongs nachspielen, jammen wie in einer Jazz-Sezzion. Dann wurde aus dem Spaß Ernst und die Berliner Musikstudenten Jakob Encke, Daniel Stoll und Leonard Disselhorst gründeten das Vision String Quartet. Im November 2016 sind die drei gemeinsam mit Bratschist Sander Stuart mit dem Publikumspreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden. Danach hat das junge Quartett beim Internationalen Concours de Génève den 1.Preis sowie alle Sonderpreise gewonnen. Die Konzerte folgen einem ganz eigenen Konzept: Nach einer ersten, konventionell programmierten Hälfte mit Klassikern aus dem Streichquartett-Repertoire gibt es einen zweiten Teil mit Jazz- und Popmusik.

György Ligeti
Streichquartett Nr. 1 "Métamorphoses nocturnes"

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett C-Dur, KV 465 "Dissonanzen-Quartett"

Jazz- und Pop-Arrangements

Vision String Quartet

Aufnahme vom 21. Januar 2018 aus Schloss Neuhaus, Paderborn

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Michael Breugst