WDR 3 Konzert - 04.12.2017

Überraschend siebzig! Eine Zeitreise mit dem WDR Funkhausorchester

00:00:00
01:54:34

WDR 3 Konzert - 04.12.2017

Überraschend siebzig! Eine Zeitreise mit dem WDR Funkhausorchester

Nicht nur das WDR Sinfonieorchester, auch das WDR Funkhausorchester feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Auf WDR 3 können Sie die Geburtstagsfeier nachhören!

Let me entertain you, wdr

Die Ursprünge des WDR Funkhausorchesters gehen zurück bis in die 1920er Jahre: Nachdem sich der WDR 1927 in Köln angesiedelt hatte, wurde das Salonorchester des Café Germania für die Unterhaltungsmusik engagiert. Im Krieg wurde das Orchester aufgelöst. Ab 1946 sorgte dann Hermann Hagestedt mit seinem nach ihm benannten Orchester für die Unterhaltungsmusik. Er arbeitete zunächst auf freiberuflicher Basis für den WDR und bezahlte auch seine Musiker aus eigener Tasche. Im September 1947 wurden er und seine inzwischen 26 Musiker fest angestellt – die Geburtsstunde des heutigen WDR Funkhausorchesters. Bis zu seinem Ruhestand 1968 blieb Hagestedt Chefdirigent des Orchesters. Als besonderer Gast kommt auch der Ehrendirigent zum Geburtstagskonzert: Helmuth Froschauer war von 1997 bis 2003 Chef des Orchesters.

Mit Film-, Musical- und Orchestermusik von Eduard Künneke, Louis Spohr,
Jacques Offenbach, Franz Lehár, Johann Strauß, Leonard Bernstein, George
Gershwin, Fritz Kreisler und vielen anderen

Mojca Erdmann, Sopran; Daniel Behle, Tenor; WDR Funkhausorchester,
Leitung: Wayne Marshall; Ehrendirigent: Helmuth Froschauer

Aufnahme vom 18. November 2017 aus dem WDR Funkhaus Köln

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Wibke Gerking