WDR 3 Konzert - 01.07.2017

Baroque & Barbecue

00:00:00
01:54:51

WDR 3 Konzert - 01.07.2017

Baroque & Barbecue

Das Horn kennt mehr Nuancen, als man glaubt: Das Quartett "German Hornsound" zeigt mit seinem Programm "Baroque & Barbecue" einige davon.

German Hornsound, Michael Trippel

2009 haben sich die ehemaligen Studenten der Musikhochschule Stuttgart zum Ensemble "German Hornsound" zusammengeschlossen. Inzwischen haben die Vier Anstellungen bei großen Orchestern. Doch sie lösen sich regelmäßig vom Tutti-Klang der Ensembles und zeigen, dass ihre Instrumente auch im Quartett mit lyrischen, gesanglichen, aber auch hochvirtuosen Tönen und Klangfarben überzeugen können. Mit Originalwerken und ungewöhnlichen Arrangements ist das Ensemble in den letzten Jahren bei fast allen deutschsprachigen Musikfestivals aufgetreten. Bei ihrem Debüt im Bonner Arithmeum spielen sie ein Programm voller spannender Gegensätze und perlender Gemeinsamkeiten. Es endet mit einem Medley der schönsten James Bond-Melodien, das den vier Musikern auf den Leib komponiert worden ist.


WDR 3 Kammerkonzert in NRW

Georg Friedrich Händel
Suite aus "Wassermusik" und "Feuerwerksmusik"

Alessandro Marcello
Adagio aus dem Oboenkonzert d-moll
Bearbeitung: Christoph Eß

Georg Philipp Telemann
Concerto für vier Hörner

Giovanni Pergolesi
"Stabat Mater dolorosa"
Bearbeitung: Stephan Schottstädt

Georg Friedrich Händel
"Lascia chi'o pianga" aus der Oper "Rinaldo"
Bearbeitung: Stephan Schottstädt

Johann Sebastian Bach
Allegro
aus dem Brandenburgischen Konzert Nr. 2
Bearbeitung: Christoph Eß
Astor Piazzolla "J’attends", "
La misma pena" und "Pigmalion"
Bearbeitung: Flemming Salvig

Kerry Turner
Quartet 2 "Americana"

Lowell Shaw
"3 Fripperies"

Verschiedene Komponisten
Best of "James Bond" für Hornquartett
Bearbeitung: Georg Köhler

German Hornsound
Christoph Eß, Horn
Sebastian Schorr, Horn
Stephan Schottstädt, Horn
Timo Steininger, Horn

Aufnahme vom 8. Mai 2017 aus dem Arithmeum, Bonn

Moderation: Ulrike Froleyks
Redaktion: Michael Breugst