WDR 3 Konzert - 09.02.2019

Orgel und Trompete - Peter Mönkediek und Thorsten Maus

00:00:00
01:54:27

WDR 3 Konzert - 09.02.2019

Orgel und Trompete - Peter Mönkediek und Thorsten Maus

Strahlendes Blech trifft die Königin der Instrumente – der WDR Solotrompeter Peter Mönkediek und der Organist Thorsten Maus spielen festliche Werke von Bach bis Torelli.

Peter Mönkediek, WDR / Detlef Overmann

Normalerweise ist sein Instrument das Sahnehäubchen auf dem Klang des Orchesters. So jedenfalls beschreibt Peter Mönkediek seine Rolle als Solotrompeter des WDR Sinfonieorchesters. Ein Orchester stand zwar in seinem Konzert zum Jahresbeginn nicht zur Verfügung, es wird aber auch gar keines gebraucht. Denn die Trompete hat als Partnerin ein Instrument, das so was Ähnliches wie ein Orchester ist: die Orgel. Die steht in der Recklinghäuser Propsteikirche St. Peter und wird gespielt vom Hauskantor Thorsten Maus. Für Peter Mönkediek ist das Konzert eine Rückkehr an eine seiner früheren Wirkungsstätten: von 1991 bis 2002 war er Solotrompeter im damaligen „Westfälischen Sinfonieorchester Recklinghausen“.

Giambattista Martini
Toccata                      
 
Johann Sebastian Bach
Adagio e dolce
aus: Triosonate Nr. 3 d-Moll, BWV 527

Thorsten Maus
4 Stücke für Trompete und Orgel aus „Orgelalbum I“

Andrew Carter
Aria aus „Organ Album“

Guy Ropartz
Andante und Allegro für Trompete und Orgel   

Gabriel Fauré
Pavane op. 50 für Cornett und Orgel            

Alfred Herbert Brewer
„Marche héroique“

Giuseppe Torelli
Sonata in D-Dur für Trompete und Orgel

Peter Mönkediek, Trompete
Thorsten Maus, Orgel

Aufnahme vom 1. Januar 2019 aus der Propsteikirche St. Peter, Recklinghausen

Moderation: Johannes Zink
Redaktion: Michael Breugst