WDR 3 Konzert - 29.01.2019

Festival Prager Frühling - Julian Rachlin & Friends

00:00:00
01:55:14

WDR 3 Konzert - 29.01.2019

Festival Prager Frühling - Julian Rachlin & Friends

„Ich bin verrückt nach Kammermusik“, sagt der Geiger Julian Rachlin. Mit seinen Freunden widmet er sich beim Festival „Prager Frühling“ der reizvollen Gattung des Klavierquartetts.

Julian Rachlin, WDR

Als Solist tagein, tagaus ausschließlich die Violinkonzerte von Brahms, Tschaikowsky und Beethoven zu spielen, das ist nicht Julian Rachlins Sache. Er erkundet die Musik gern aus möglichst vielen Perspektiven: als Geiger, als Bratscher und als Dirigent, solistisch und besonders auch als Kammermusiker. Beim Festival „Prager Frühling“ war er Artist in Residence und hat sich mit befreundeten Musikern der oft vernachlässigten Gattung des Klavierquartetts gewidmet. Zeit zu beweisen, dass das Klavierquartett völlig zu Unrecht im Schatten von Streichquartett und Klaviertrio steht: Rachlin & Friends zeigen wie klangfarbig und abwechslungsreich die Mischung aus drei Streichern und Klavier klingen kann!

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierquartett Es-Dur, KV 493

Antonín Dvorák
Klavierquartett Es-Dur, op. 87

Johannes Brahms
Klavierquartett A-Dur, op. 26

Julian Rachlin, Violine; Sarah McElravy, Viola; Boris Andrianov, Violoncello; Itamar Golan, Klavier

Aufnahme vom 21. Mai 2018 aus dem Rudolfinum, Prag

Moderation: Susanne Herzog
Redaktion: Wibke Gerking