WDR 3 Konzert - 28.02.2017

WDR 3 Jazzfest 2017 in Gütersloh

00:00:00
01:50:58

WDR 3 Konzert - 28.02.2017

WDR 3 Jazzfest 2017 in Gütersloh

Aufnahmen vom gerade zu Ende gegangenen WDR 3 Jazzfest in Gütersloh – drei Konzerte zwischen Mainstream und der Begegnung von Jazz mit klassischer und zeitgenössischer Musik.

Die schwedische Sängerin Viktoria Tolstoy beim WDR 3 Jazzfest 2017, WDR / Voigtländer

Viktoria Tolstoy kommt aus Schweden, auch wenn ihr Name gen Osten und auf eine bemerkenswerte Herkunft verweist: Sie ist Ur-Urenkelin von Leo Tolstoy – vor allem aber eine von Europas profiliertesten Jazz-Sängerinnen. Louis Sclavis, Dominique Pifarély und Vincent Courtois gehören zur Creme französischer Improvisatoren, die mit einem Bein in der Neuen Musik stehen. Sie haben in den unterschiedlichsten Projekten und Besetzungen zusammengespielt und stellen nun ihr aktuelles Trio-Programm vor. Auch Steffen Schorn und Roger Hanschel sind langjährige Weggefährten - u.a. Kollegen in der Kölner Saxophon Mafia -, sie teilen zudem das Interesse an der Schnittmenge von Jazz und klassischer Musik. In Gütersloh treffen die Beiden auf die "Königin der klassischen Holzbläserwelt", auf das Raschèr Saxophone Quartet.

Viktoria Tolstoy Quartet
Viktoria Tolstoy – voc,
Krister Jonsson – git,
Mattias Svensson – b,
Rasmus Khilberg – p

Louis Sclavis Trio
Louis Sclavis – cl,
Dominique Pifarély – vl,
Vincent Courtois – vc

Raschèr Saxophone Quartet feat. Steffen Schorn & Roger Hanschel
Steffen Schorn – bars, tb, comp,
Roger Hanschel – as,
Kenneth Coon – bars,
Elliot Riley – as,
Christine Rall – ss,
Andreas van Zoelen – ts 

Aufnahmen vom Februar 2017 aus dem Theater, Gütersloh

Moderation: Karsten Mützelfeldt
Redaktion: Bernd Hoffmann