WDR 3 Konzert - 24.11.2018

25. Jazztage Dortmund

00:00:00
01:55:10

WDR 3 Konzert - 24.11.2018

25. Jazztage Dortmund

Trio mit und ohne Klavier: Den zweiten Abend bei den Dortmunder Jazztagen bestreiten die 3-Mensch-Bands Punkt.vrt.Plastik und Blade – Colley – Koppel.

Kaja Draksler am Flügel auf dem WDR 3 Jazzfest 2015 in Dortmund, WDR / Lutz Voigtländer

Im Namen Punkt.vrt.Plastik steht das "Punkt" für den schwedischen Bassisten Petter Eldh. "Vrt" gehört zur Pianistin Kaja Draksler: Auf Slowenisch, ihrer Muttersprache heißt das kryptische Wort schlicht "Garten". Drummer Christian Lillinger agiert als "Plastik". Die drei haben ihren intensiv intuitiven, mal räuberischen, dann wieder romantischen Jazz schon beim October Meeting im Bimhuis oder den Berliner Jazztagen gespielt. Der Saxofonist Benjamin Koppel, seit mehr als 35 Jahren aktiv, zum Beispiel mit Musikern wie Charlie Mariano, Phil Woods oder Paul Bley, leiht sich für sein Ensemble schon seit sechs Jahren die Rhythmusgruppe von Joshua Redman. Mit den US-Stars Brian Blade, Drums, und Scott Colley, Bass, findet der Kopenhagener immer neue Wege, das klavierlose Trio in die Gegenwart zu bringen.  

Live aus dem domicil, Dortmund

Punkt.vrt.Plastik
Kaja Draksler - p;
Petter Eldh - b;
Christian Lillinger - dr

Blade – Colley – Koppel
Brian Blade -dr;
Scott Colley - b;
Benjamin Koppel - sax

Moderation: Götz Bühler
Redaktion: Bernd Hoffmann