WDR 3 Konzert - 17.04.2017

30. Internationales Jazzfestival Viersen

00:00:00
01:55:07

WDR 3 Konzert - 17.04.2017

30. Internationales Jazzfestival Viersen

Latin Jazz im Großformat und Deutschlands populärster Schlagzeuger beim Jazzfestival Viersen: die WDR Big Band präsentierte sich mit einer “Cuban Night“, außerdem spielte das Wolfgang Haffner All Star Quartett.

Der Schlagzeuger Wolfgang Haffner, ACT/ Gregor Hohenberg

Hilario Durán begleitete jahrelang Trompeter Arturo Sandoval. Als der sich 1990 in die USA absetzt, beginnt auch sein Pianist ein neues Leben. Heute lebt er in Toronto, leitet dort ein Trio und seine eigene Latin Jazz Big Band. In Viersen präsentierte er sich mit einer der weltbesten Großformationen, der WDR Big Band. Wenngleich einer der technisch versiertesten Schlagzeuger, ist Wolfgang Haffner das ermüdende Powerplay einer “Höher-weiter-schneller“-Attitüde fremd. Er setzt auf ein präzises, immer leicht federndes Spiel, das der Musik Raum zum Atmen lässt. Sein hochkarätig besetztes Projekt “Kind of Cool“ kommt lässig swingend daher, unangestrengt und wahrlich cool.

WDR Big Band
Hilario Durán, Leitung, Klavier
Horacio Hernández, Perkussion

Wolfgang Haffner All Star Quartett feat. Michael Wollny
Wolfgang Haffner, Schlagzeug
Michael Wollny, Klavier
Christopher Dell, Vibrafon
Lars Danielsson, Kontrabass

Aufnahme vom 17. September 2016 aus der Festhalle, Viersen

Moderation: Karsten Mützelfeldt
Redaktion: Bernd Hoffmann