WDR 3 Konzert - 10.06.2017

TFF-Rudolstadt – Review: Argentina - 10.06.2017

00:00:00
01:54:59

WDR 3 Konzert - 10.06.2017

TFF-Rudolstadt – Review: Argentina - 10.06.2017

Das Duo Vicente Bögeholz und Juan Mosalini legt seine lateinamerikanischen Wurzeln europäisch aus. Die Erinnerungen an die in Lateinamerika verbrachte Kindheit und das spätere Leben in Europa bilden das tiefe Band zwischen den beiden Musikern.

Das Duo Vicente Bögeholz (r.) und Juan Mosalini, duo-boegeholz-mosalini.com

Ähnlich geht es auch Las hermanas Caronni. Die Zwillingsschwestern Laura und Gianna kommen ursprünglich aus Argentinien, leben aber seit fast zwei Jahrzehnten in Frankreich. Sie sind in der Welt des Tango, der argentinischen Volksmusik und der Klassik aufgewachsen. In ihren subtilen Stimmungsbildern gehen Neue und Alte Welt ineinander auf. Laura Caronni: „Unsere Musik ist eine Spiegelung dessen, was wir sind. Für uns ist es natürlich, den Bolero von Ravel mit einem kubanischen Wiegenlied zu kombinieren. Das kam einfach so aus uns heraus.“

Juanjo Mosalini & Vincente Bögeholz
Juanjo Mosalini, Bandoneon
Vicente Bögeholz, Gitarre

Las hermanas Caronni
Laura Caronni, Violoncello, Gesang, Perkussion
Gianna Caronni, Klarinette, Bassklarinette, Gesang

Aufnahmen vom 7. Juli 2006 aus dem Theater Rudolstadt und vom 8. Juli 2012 aus der Stadtkirche, Rudolstadt

Moderation: Cecilia Aguirre
Redaktion: Bernd Hoffmann