WDR 3 Konzert - 02.02.2017

WDR 3 Jazzfest 2017 in Gütersloh

00:00:00
03:54:45

WDR 3 Konzert - 02.02.2017

WDR 3 Jazzfest 2017 in Gütersloh

Der erste Abend des WDR 3 Jazzfest 2017 steht im Zeichen des Violoncello - in drei von vier Programmpunkten kommt dieses "klassische" Instrument zum Einsatz.

Das dogma chamber orchestra, Arne Mayntz und Hannah Schuh | dogmaorchestra.com

Die NDR Big Band benötigt es nicht, sie interpretiert "Outbound Songs", die der Saxofonist, Komponist (und WDR-Jazzpreisträger 2011) Niels Klein für sie geschrieben hat. Im kammermusikalischen Jazz des französischen Klarinetten-Virtuosen Louis Sclavis aber taucht es auf, und dreifach ist das Violoncello im Dogma Chamber Orchestra vertreten. Der ECHO-Klassik-Gewinner hat den ECHO-Jazz-Gewinner und WDR Jazzpreisträger 2014, Florian Weber, zu einem genreübergreifenden Projekt angeregt. Gemeinsam erforschen das Kammerorchester und die Jazzcombo darin die weißen Flecken im Grenzgebiet zwischen improvisierter und komponierter Musik. In Michael Riesslers "Kryptografie" wird der Satz "Ich bin drei", mit dem der legendäre Jazzbassist Charles Mingus (1922-1979) in seiner Autobiografie seine Identität zu fassen sucht, in den Rahmen einer szenischen Improvisationsmusik gestellt. Harry Lachner, Jazzpublizist, wechselt dafür in die Rolle des Dramaturgen.

NDR Bigband & Niels Klein
Niels Klein – cond, comp
Thorsten Benkenstein, Ingolf Burkhardt, Claus Stötter, Rainer Winterschladen – tp
Fiete Felsch, Peter Bolte, Christof Lauer, Frank Delle – sax
Dan Gottshall, Klaus Heidenreich, Stefan Lottermann, Ingo Lahme – tb
Vladyslav Sendecki – p
Ingmar Heller – b
Jim Black – dr

Florian Weber & Dogma Chamber Orchestra
Florian Weber – p, comp
Tobias Hoffmann – g
Dan Weiss – dr
Mikhail Gurewitsch, Alexey Naumenko, Nele Schaumburg, Pawel Zuzanski, Rainer Nürnberger, Maja Hunziker, Anton Berthold, Marcus Kauschka, Matthew Peebles – v
Marina Druzhinina, Neasa Ní Bhriain, Rafael Roth – va
Florian Streich, Mareike Schünemann, Frederike Dany – vc
Sebastian Bartsch – b

Louis Sclavis Trio
Louis Sclavis – cl, bcl
Dominique Pifarély – v
Vincent Courtois – vc

Michael Riessler „Kryptografie“
Michael Riessler – c, bcl, comp
Enrico Melozzi – vc
Marco Parisi – seaboard
Hartmut Stanke – actor
Harry Lachner – author

Live-Übertragung vom WDR 3 Jazzfest 2017 in Gütersloh

Moderation: Michael Rüsenberg
Redaktion: Bernd Hoffmann